Wie Sie sich verhalten müssen, wenn Ihr Körper es zu bunt treibt

Fingernägel: Weißer Halbmond und schwarze Ränder sind normal, der Rest sollte rosa aussehen. 

Rote Augen: Indiz für
Müdigkeit und Reizung

  • Grün: Nagelpilz! Hartnäckig, aber heilbar. "Salbe mit Nystatin oder Chlotrimazol hilft", sagt Allgemeinmediziner Dr. Christian Schmidt aus Malsch.
  • Blau: Ein Zeichen für Sauerstoffmangel. "In großer Höhe liegt's an der dünnen Luft, ansonsten an Lunge oder Herz", so der Experte. Sofort zum Arzt gehen!
  • Weiß: Punkte deuten auf Vitamin-Mineralstoff-Mangel hin. Essen Sie täglich Obst und Gemüse, bis zu fünf mal am Tag.

 

Zunge: Dunkelrosa sollte sie sein, dann sind Sie gesund. Bei diesen Farben sind Sie's nicht.

  • Weiß: Dicker Belag? Nehmen Sie ein Anti-Pilz-Mittel. Oder es ist Sodbrennen, Erste Hilfe: Getränke mit Kohlensäure.
  • Hellrot: Ihnen fehlen Vitamine. Gemüse und Obst von jeder Farbe essen, im Stück oder konzentriert als Smoothie.
  • Blau: Wenn Sie keine Tinte getrunken haben, kann es eine Herz- oder Lungenerkrankung sein. Einen Arzt fragen!

Urin: Bei Hellgelb ist alles bestens. Je mehr Sie trinken, desto durchsichtiger wird Ihr Urin.

  • Rot: Bei Blut im Urin sollte ein Arzt Nieren- und Harnleitersteine sowie Blasen- und Nierentumore ausschließen.
  • Bierbraun: Galle im Urin! Vielleicht Nierensteine oder Probleme mit der Prostata. Unitests gibt's in der Apotheke.
  • Dunkelorange: Ganz einfach: Sie trinken zu wenig. Mediziner Schmidt: "Zwei Liter pro Tag sind das absolute Minimum."

Augen: Schau dir in die Augen, Kleiner! Wenn Sie gesund sind, ist Ihre Bindehaut weiß.

  • Rot: "Bei müden und gereizten Augen helfen Augentropfen mit einer Tränen– Ersatzflüssigkeit", erklärt der Arzt.
  • Gelb: Zeichen für Hepatitis (Gelbsucht). Sehr gefährlich, lassen Sie unbedingt den Doktor ein Auge darauf werfen.
  • Blau: Eine leicht bläuliche Färbung kann normal sein– oder ein Indiz für Anabolika-Konsum. Sie wissen Bescheid!

Schnodder: Die Mutti hatte Recht: Bei durchsichtigem Nasenschleim sind Sie ein gesunder Junge.

  • Grün: Sie haben sich einen Virus gefangen. Wirkstoffe wie Paracetamol und Ibuprofen lindern damit einhergehende Beschwerden (Fieber, Schmerzen).
  • Gelb: Bakterielle Infektion! Lassen Sie sich ein Antibiotikum verschreiben.
  • Weißlich: Bei Allergien ist der Schleim sehr wässrig. Eine Nasenspülung verschafft Linderung: "Einen Teelöffel Salz in einer Tasse Wasser auflösen und vier mal täglich durch die Nase ziehen", rät der Experte www.doc-schmidt.com
Quelle: 
MensHealth.de,
06.08.2008

Forum "Gesundes Karben"

Galeria Vital® Gesundheits- und Marketingredaktion

[]